Scheer PAS Nikon Fallstudie 2

Kunde

Nikon

Projekt

Integration

Beschreibung des Kunden

Nikon ist weltweit führend in der Digital- und Präzisionsoptik und setzt regelmäßig neue Maßstäbe in Produktdesign und Leistung. Nikon verfügt über mehr als 90 Jahre Erfahrung in der Herstellung. Dank einer modernen Hybrid-Cloud-Integration wurden die veralteten, zeit- und kostenintensiven manuellen Prozesse, die mit mehreren tausend Vertriebspartnern verbunden waren, modernisiert und automatisiert. Die Kunden profitieren nun von einem modernen und einheitlichen Einkaufserlebnis.

des Einzelhandels

  • Keine integrierte Sicht auf Kunden und Produkte
  • Fehlende Integration von Online-Plattform, Zahlungs-, Versand- und Rückführungslogistik
  • Manueller Austausch von Informationen mit Händlern
  • SAP-System nicht für den Online-Betrieb ausgelegt.
Fallstudie | Nikon

Hybride Cloud-Integration mit Scheer PAS

Der Weltmarktführer für Digital- und Präzisionsoptik vereint seine E-Commerce-Plattform, seine Suchmaschine und verschiedene externe Dienstleister, die für die Zahlungs-, Versand- und Rücksendungslogistik zuständig sind, in einer hochmodernen Hybrid-Cloud-Architektur.

Scheer PAS-Lösung

Prozesse digitalisieren, Betriebskosten senken, Flexibilität sichern

Der modellbasierte Ansatz von Scheer PAS erleichterte die komplexen Aufgaben rund um die Erneuerung des gesamten Vertriebsprozesses erheblich. Scheer PAS spielte nicht nur eine zentrale Rolle bei der Systemintegration, sondern erleichterte durch seine sprachunabhängige Modelldarstellung auch die tägliche Kommunikation zwischen technischen und nicht-technischen Stakeholdern erheblich.

Unsere Aufgabe war es, Nikon eine einzige Plattform zur Verfügung zu stellen, die die Integrationskosten senkt, die SAP-Integration beschleunigt und dies alles in kürzester Zeit.

Fallstudie

Jetzt die komplette Fallstudie lesen.

Einfach das Formular ausfüllen und Zugang zu diesem Dokument erhalten